Hausmittel aus Ei und Zitrone, um die Niere zu reinigen

Hausmittel auf Basis von Naturprodukten, gegen die Nierensteine

Wenn du unter Nierensteinen leidest, dann interessiert es dich vielleicht Hausmittel auf Basis von natürlichen Produkten kennenzulernen. Deswegen zeige ich dir ein Hausmittel das Martin, einer unserer Lektoren, vorgeschlagen hat. Wenn du deine Nieren reinigen willste, lese unbedingt den Artikel.

Die Nierensteine zeigen am Anfang der Krankheit keine Symptome, aber wenn Sand beginnt aufzutreten und beginnt sich zu sammeln und Steine oder Nierensteine zu bilden, kann es sehr schmerzhaft und beschwerlich sein.

Falls du also erbliche Vorlagen oder schon einmal daran gelitten hast, interessieren dich bestimmt die beliebten und traditionellen Hausmittel.

Das ist der Fall bei Hausmitteln auf Basis von Naturprodukten, die Martin vorschlägt, einer unserer Lektoren. Laut Martin, kennt er ein Hausmittel auf Basis von Ei und Zitronen und teilt sein Präparat und Konsum mit uns, damit du davon profitieren kannst.

Natürliches Hausmittel aus Ei und Zitrone, um die Nieren zu reinigen

Zutaten

  • Ein frisches Hühnerfrei
  • Saft aus 2 bis 3 Zitronen

Zubereitung

Schlage ein Ei auf und lege es in einen Behälter. Bedecke es mit dem Zitronensaft. Bewahre es in dem Behälter im Kühlschrank für 48 Std. auf, anschließend trinke es.

Wann soll ich dieses Hausmittel trinken?

Martin empfiehlt es morgens zwei Stunden vor dem Aufstehen zu trinken. Es scheint, dass das Ergebnis sehr gut ist. .

Wie es scheint ist dieses beliebte Hausmittel auch ein traditionelles Mittel, das von bestimmten Indianerstämmen des heutigen Mexikos benutzt wird. Sie trinken das besagte Getränk sobald sie die ersten Symptome spüren, wie z. b. ständige Bauchschmerzen, ein Schmerz, der sich bis in die Leiste zieht, Schmerzen auf einer Seite des Rückens, unnormale Farbe des Urins, Schüttelfrost oder Übelkeit.

Zusätzlich zu diesem natürlichen Heilmittel und Hausmittel schlage ich dir einen ganz einfachen Trick vor, den du ausprobieren kannst; "trinke viel Wasser". Zwei Liter Wasser täglich sichern dir, die gute Funktion deiner Nieren und beseitigen alle Substanzen oder Abfallprodukte, die Nierensteine provozieren können.

Denke daran, dass weder dieses natürliche Heilmittel noch andere den Besuch beim Arzt ersetzen. Das ist immer nötig, wenn du Zweifel hinsichtlich bestimmter Symptome hast, die bei dir auftreten.

Danke Martin für deine Unterstützung! Warum teilst du deine Hausmittel nicht auch in den Kommentaren?

Einige ähnliche artikel, die dich interessieren könnten:

María del Pilar Cancela

WICHTIG: Die mission der "Hausmittel aus Ei und Zitrone, um die Niere zu reinigen" ist es, dir dabei zu helfen, informiert zu sein. NIEMALS ersetzt es die medizinische beratung

Es gibt keine kommentare

Ansehen der bilder

Dieser Artikel hat reservierte rechte. Du solltest den Autor und die quelle mit einem HTML Link zur zitieren http://amp.innatia.de/